Veranstaltungen 2014 im Kulturdenkmal Wimsener Mühle

Videos:

SWR Landesschau

Gyrocopterflug Hayingen

Ausflugsziele -> Höhlen

Höhlen

Wimsener Höhle (Friedrichshöhle)
ist eine der Hauptattraktionen des Geopark Schwäbische Alb.
Das auch als Friedrichshöhle bekannte Naturdenkmal ist die einzige „aktive“ Wasserhöhle Deutschlands und benannt nach Kurfürst Friedrich von Württemberg. 
 

>>weitere Informationen

Wimsener Höhle
Die auf einer Länge von über 730 m erforschte Unterwasserhöhle kann auf 70 m mit einem Nachen (Boot) befahren werden. Fachkundige Fährmänner und Höhlenführer erklären Ihnen die Entstehung, Geschichte und Geologie der Wimsener Höhle und Schwäbischen Alb, sowie die verhältnismäßig junge Geschichte des historischen Anwesens Wimsen. 

Die Höhle ist vom 1.April bis 31. Oktober täglich von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet.


Bärenhöhle 
im Glastal

Glashöhle
im Glastal
(benannt nach der Glashütte, welche sich hier befunden haben soll)
 

Gerberhöhle
bei Anhausen (Mai-Oktober geöffnet) Im Winter Unterschlupf für Fledermäuse

>>weitere Informationen

Bettelmannshöhle
im Lautertal

Ochsenlöcher
ziehen sich unterhalb von Anhausen durch die Kalkfelsen an der Lauter

Drucken